Die ehemalige Gemeinde Schönteichen wurde mit Wirkung ab dem 1. Januar 2019 offiziell nach Kamenz eingegliedert.

Für eine Übergangszeit von zwei Monaten, also bis zum 28. Februar 2019, ist die Website von Schönteichen noch erreichbar. In diesem Zeitraum werden alle relevanten Informationen der ehemaligen Gemeinde Schönteichen bzw. der jetzigen neuen Ortsteile in den Kamenzer Internetauftritt integriert. Die Homepage von Schönteichen wird nicht weiter gepflegt oder aktualisiert.

Alle Informationen und Nachrichten, die jetzt auch die neuen Ortsteile betreffen, sind bitte der Website von Kamenz zu entnehmen – https://www.kamenz.de/. Bei Verwendung des Links "https://www.schoenteichen.de/" erfolgt ab dem 1. März 2019 automatisch eine Umleitung auf die Website der Stadt Kamenz.

 

Herzlich Willkommen bei der Gemeinde Schönteichen

Bürgermeister Maik Weise

Herzlichen Glückwunsch - Sie haben Schönteichen gefunden - zumindest im Netz. Ich freue mich, Sie als virtuellen Besucher unserer Gemeinde begrüßen zu können.

Schönteichen ist eine kleine, aber liebenswerte Gemeinde zwischen dem Oberlausitzer Heide- und Teichgebiet und dem Westlausitzer Hügel- und Bergland. Mit ihren neun Ortsteilen - Biehla, Brauna, Cunnersdorf, Hausdorf, Liebenau, Petershain, Rohrbach, Schönbach und Schwosdorf - erstreckt sie sich auf einer Fläche von fast 45 km², inmitten größerer Waldflächen und eingebettet in eine reizvolle Teichlandschaft. Schönteichen hat also insbesondere einen hohen Wohn- und Erholungswert. Herrliche Wander- und Radfahrrouten kennzeichnen die Naturverbundenheit der Gemeinde.

Schönteichen entstand 1994 nach einem Zusammenschluss der Ortsteile, die bis dahin selbständige Gemeinden waren. Ihren Namen hat die Gemeinde von den zahllosen Teichen in den Orten, die maßgeblich das Bild der Landschaft prägen. Vor allem die weiten Teile unberührter Natur machen den besonderen Reiz dieses Landstriches aus. So wurde das Teichgebiet Biehla-Weißig unter Naturschutz gestellt. Aber auch zwischen Cunnersdorf und Schönbach sowie zwischen Brauna und Rohrbach liegen zahlreiche Teiche.

Schönteichen ist damit auch mindestens einen Besuch in der Realität wert. Selbstverständlich können Sie auch gut in Schönteichen wohnen. Kindereinrichtungen in drei Ortsteilen und eine eigene Grundschule sind insbesondere für junge Familien gute Gründe. Kommen Sie vorbei und lassen sich von den Vorzügen der Gemeinde Schönteichen überzeugen. Der Weg zu uns ist leicht zu finden. Von Dresden aus können Sie mit der Städtebahn bis Kamenz fahren. Von dort aus sind alle Ortsteile Schönteichens mit dem Fahrrad und dem Bus erreichbar. Mit dem Auto finden Sie von Kamenz, Hoyerswerda und Königsbrück gut zu uns.

Ob Sie nun als potentieller Gast oder künftige Mitbürgerin oder Mitbürger virtuell hier gelandet sind, ich verspreche Ihnen einen informativen und lebendigen Aufenthalt auf unserer Homepage. Wissenswertes über die Gemeinde Schönteichen ist schnell und einfach zu finden. Sie erhalten u. a. aktuelle Informationen über wichtige Termine und Veranstaltungen. Auch sind Ihre Ansprechpartner bei der Verwaltung aufgelistet. Da Schönteichen mit Kamenz eine Verwaltungsgemeinschaft bildet, sind es die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Kamenz, die Ihnen für Informationen gerne auch persönlich mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

Ihr Bürgermeister Maik Weise